FT: „Lebenswertes Marzling – aber mit Tempo 30“ vom 04.06.2022

… Damit möchte die Initiative eigentlich genau das durchsetzen, was sich die Marzlinger schon lange für ihre Isarstraße Die Hauptforderung der Initiative „Lebenswerte Städte und Gemeinden“ ist klar definiert: Tempo 30 in den Gemeinden und Städten soll autark geregelt werden und sich damit abkoppeln vom aktuell geltenden Bundesgesetz, das Tempo Weiterlesen…

Tagesordnung für die Gemeinderatssitzung am 02.06.22

Zur Sitzung sind alle Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen. Sitzungsbeginn ist 19.30 Uhr im Gemeindesaal im Rathaus. Es wird gebeten, FFP2-Masken zu tragen. TOP 1: Genehmigung des Protokolls aus der öffentlichen Gemeinderatssitzung vom 05.05.2022 TOP 2: Bericht des Bürgermeisters TOP 3: Behandlung eingegangener E-Mails an den Gemeinderat TOP 4: Bauanträge/ Weiterlesen…

300 Meter mehr Sicherheit: Ab sofort tagsüber Tempo 30 rund um‘s Seniorenheim Marzling

Schon gesehen? Seit gestern gilt auf dem östlichen Teil der Freisinger Straße sowie entlang des Seniorenheims tagsüber „Tempo 30“. Da wir schon gefragt wurden, warum die Beschränkung mitten im Ort wieder aufgehoben wird: Die Ursache für die nunmehr „Zweiteilung“ der Straße ist in 45 Absatz 9 Punkt 6 StVO geregelt. Weiterlesen…

SZ: „Streit um Tempo 30“ – Petitionsausschuss des Landtags entscheidet auf Antrag der SPD Marzling

Vor über zwei Jahren haben wir in einer kurzen Aktion über 250 Unterschriften von Bürgerinnen und Bürgern für die Einführung einer Geschwindigkeitsbeschränkung in der Isarstr. gesammelt. Der Beschluss ist immer noch gültig aber das Verfahren noch immer in der Schwebe – denn bis heute hat die Kommunalaufsicht den Beschluss nicht Weiterlesen…

Hoffnungen in Marzling auf die „große Politik“: Verkehrsminister Wissing will mehr Tempo 30 ermöglichen

Zum Artikel auf N-TV: https://www.n-tv.de/politik/Wissing-will-mehr-Tempo-30-ermoeglichen-article23054908.html „Die Kommunen vor Ort wissen am besten, was für ihre Bewohner gut ist. Deshalb bin ich offen für unterschiedliche Lösungsansätze und Experimentierfelder”, sagte Wissing. Er habe gute Erfahrungen damit gemacht, wenn man hier nicht ideologisch, sondern flexibel vorgehe.  Für die Kommunen bedeutete das mehr Flexibilität Weiterlesen…

Bericht zur Gemeinderatssitzung am 08.07.2021

Endlich durfte wieder im Sitzungssaal im Rathaus getagt werden. TOP 1: Genehmigung des Protokolls aus der öffentlichen Gemeinderatssitzung vom 17.06.2021 Feuerwehrhaus, die erste: „Es wäre seitens des Gemeinderats vereinbart gewesen, dass über die Varianten eines Schriftzuges mit den Gemeinderäten gesprochen werde.“ Es wurde seitens der Sitzungsleitung im September 2020 versprochen Weiterlesen…